Starker Menzel sichert das 1:1 bei Altengamme

Starker Menzel sichert das 1:1 bei Altengamme

1. Herren 27.11.2017

Faruke sieht rot

Mit dem 1:1 beim kämperisch sehr starken SV Altengamme, muss sich der BSV zufrieden geben. Die erste Hälfte gehörte dem Gast aus Buxtehude. Bereits nach 60 Sekunden liegt Alassane Sama quer in der Luft, feuert den Ball jedoch volley knapp über das Tor. Das hätte bereits die Führung sein können. Nur 3 Minuten später hat Kepper Suosa da Silva die Chance aus ca. 8 Metern, doch er wartet in dieser Szene zu lange und sein Abschluss kann geblockt werden. In der 7. Minute dann Eckball für den Gastgeber und der Kapitän Dominik Scheu wuchtet den Ball per Kopf am zweiten Pfosten zur 1:0 Führung ins Tor. Der BSV weiterhin spielerisch überlegen, Altengamme gefährlich bei Standards, da der Gastgeber durchweg einen Kopf größer gewachsen war. In der 37. Minute setzt sich Luqman Krugmeier durch, zieht in den Sechzehner ein und trifft aus leicht spitzem Winkel zum verdienten 1:1 Ausgleich.

Der BSV war sich in der Halbzeitpause einig. Es sollten 3 Punkte von Altengamme nach Buxtehude transferiert werden. Doch es kam anders. In der 49. Minute geht Jeremy Faruke übermotviert in einen Zweikampf und trifft dabei seinen Gegenspieler, der im Sechzehner zu Boden geht und dem Schiedsrichter nur die Möglichkeit ließ auf Elfmeter zu entscheiden. Doch BSV-Keeper Sebastian Menzel, der eine ganz starke Partie ablieferte, kann den Strafstoß parieren und bügelt somit den lapsus seines Innenverteidigers aus. Nur 3 Minuten später war Faruke erneut im Mittelpunkt. Nach einer völlig harmlosen Freistoßentscheidung und anschleißenden Diskussionen, lässt er sich zu einem Schubser hinreißen und sieht die rote Karte (52.).

Der BSV nun in Unterzahl etwas tiefer und mit weniger Spielanteilen. Der Gastgeber machte nun Druck und erspielte sich auch Chancen, die jedoch Sebastian Menzel mit einigen sehenswerten Paraden immer wieder zu nichte machte. In der 70. Minute hatte dann der eingewechselte Salim Aichaoui die Chance auf das 2:1 für den BSV. Er war durch, schob den Ball mit dem Außenrist zwar am Keeper, jedoch auch knapp am Tor vorbei. Nach 93 Minunten war Schluss und die blau-gelben musste mit diesem einen Punkt, der den BSV nun sogar auf Platz 4 klettern lässt, zufrieden sein.

SV Altengamme

1 : 1

Buxtehuder SV

Samstag, 25. November 2017 · 14:00 Uhr

Landesliga Hansa · 18. Spieltag

Startaufstellung