4:3 Heimsieg gegen Bergedorf 85

4:3 Heimsieg gegen Bergedorf 85

1. Herren 10.09.2017

Buxtehuder SV 4:3 FC Bergedorf 85

Trotz 4:0 Führung muss gegen Bergedorf bis zum Schluss gezittert werden!

Der BSV empfing am Samstag den letzten, Bergedorf 85. Ein fußballersicher Leckerbissen war hier nicht zu erwarten. Und so kam es auch. Beiden Teams merkte man den Druck und die Angst vor Fehlern sichtlich an. Der BSV machte dabei jedoch den etwas strukturierteren Eindruck und vor allem nutzte der Gastgeber seine Chancen. Kepper Souss da Silva (10.), Luqman Krugmeier (25.), Rabii Msalemi (29.) und Hasan Ramazanoglu (44.) sorgten mit ihren Toren in Hälfte eins für klare Verhältnisse und einer "eigentlich" beruhigende 4:0 Halbzeitführung. Es störte nicht einmal, dass Stefan Maul in der 45. sogar noch das 5:0 auf dem Fuß hatte, jedoch am langen Pfosten verzog.

Nach Wiederanpfiff wirkte der Gastgeber nun auch sicherer und es gelangen auch einige gute Kombinationen. Alassane Sama (49.) und Rabii Msalemi (54.) hätten die Führung ausbauen können, vielleicht sogar müssen. In der 74. Minute dann der Wendepunkt des Spiels. Hasan Ramazanoglu will per Kopf ein Flanke von links verhindern. Von seinem Kopf prallt der Ball an seine Hand und es gibt Elfmeter, den Bergedorf zum 4:1 Anschluss nutzt. Eine wirklich harte Entscheidung. Nur 8 Minuten später trifft Bergedorf nach einer Ecke zum 4:2 und auch hier gibt es Diskussionen, da zuvor BSV-Schlussmann Dushan Pavlov im eigenen Fünfmeterraum von einem Bergedorfer Angreifer mit dem Fuß am Oberkörper getroffen wird und verletzt am Boden liegen bleibt. Das Tor zählte und der Gast witterte seine Chance. Am Ende reicht es glücklicherweise nur noch zum 4:3 durch einen wirklich schöne Direktabnahme in der 89. Minute.

Kein wirklich schönes Spiel, was aufgrund der Tabellenstände beider Mannschaften auch nicht zu erwarten war. Für den BSV können nur die 3 Punkte zählen, die hoffentlich für die nächsten Aufgeben wieder mehr Sicherheit und Selbstvertrauen geben werden.

BSV: Pavlov - Visser, Inacio, Ramazanoglu, Pfaffenroth - Richter (85. Faruke), Krugmeier (70. Hassunizadeh), Msalemi, Sousa da Silva, Sama (63. Saad) – Maul

Fotos von Este Photographie Buxtehude Mary Ann Cordes

Buxtehuder SV

4 : 3

FC Bergedorf 85

Samstag, 9. September 2017 · 14:00 Uhr

Landesliga Hansa · 07. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.