SC Victoria gewinnt Sparkassen-Cup 2017

SC Victoria gewinnt Sparkassen-Cup 2017

29.12.2017

Vicky schlägt BSV im Endspiel

Der Sieger der 32. Auflage des Sparkassen-Cup heißt SC Victoria Hamburg. Im Endspiel der beiden bis dahin punktverlustfrei Teams schlug der SC den Gastgeber BSV deutlich mit 4:1 und war somit absolut verdienter Sieger des Sparkassen-Cup 2017. Beide Manschaften dominierten ihre Gruppen und zogen mit jeweils 3 Siegen ins Viertelfinale ein. Der BSV eliminierte in der Endrunde die VSV Hedendorf mit 4:2 und die Hamburger Amateurauswahl mit 3:2. Der SC Victoria siegte gegen das Team Tageblatt mit 3:1 und den FC Süderelbe ebenfalls mit 3:1. Das Spiel um Platz 3 entschied die Amateurauswahl gegen den FC Süderelbe mit 6:4 (3:3) nach Penaltyschießen für sich. Zum besten Torhüter wurde Daniel Schumacher (VSV Hedendorf / Neukloster) und zum besten Spieler Andre Branco (SC Victoria) gewählt. Der beste Torschützer war mit 6 Treffern Julian Künkel von der Hamburger Amateurauswahl.

Erneut ein überaus gelungenes Turnier, was die prall gefüllte Zuschauertribüne unterstrich. Der BSV kann mit dem 2. Platz und dem äußerst fairen und spannenden Turnierverlauf hochzufrieden sein.